Aushänge

Kirchliche Termine

NGL: Gottesdienst mit Neuen geistl. Liedern           Fam-Gd: Familiengottesdienst

– Krabbelfrühstück nicht nur für Kirchgänger am 15.11. und 13.12.2018 jeweils 10 Uhr im Pfarrhaus Straußfurt

– Kinderbibeltag am 03.11. und am 13.12.2018 um 14 Uhr in der Martinskapelle Straußfurt

– Familiengottesdienst zu St. Martin am 10.11.2018 um 17 Uhr in der Straußfurter St. Petri-Kirche mit dem Kindergarten

und Laternenumzug und zum Advent am 16.12.2018 um 10 Uhr in der Martinskapelle

– Gemeindenachmittag 28.11. und 12.12.2018 um 14 Uhr in der St. Martin-Kapelle/Gemeinderaum

– Gottesdienst in der Tagespflege „Zur Zuckerfabrik“ Straußfurt am 28.11. um 10 Uhr, Dezember nach Absprache

– Kirchspielgottesdienst zum Altjahresabend mit Jahresrückblick am 31.12.2018 um 17 Uhr

– Frauentreff zum Thema „Was Frauen in der Kirche interessiert und bewegt“ am 14.11. und am 12.12.2018 um 19.30 Uhr in der St. Martin-Kapelle

– Tischtennistraining GW Straußfurt Montag 17.00 – 18.30 Uhr und Mittwoch 16.30 – 18.00 Uhr in der Turnhalle „Am Hölzchen“

Blutspendetermine

Am 05.12.2018 in der Zeit von 15:30 bis 19:00 Uhr kann in der Regelschule Straußfurt, Feldstraße 2a Blut gespendet werden.

Bürgerinformation

 

Heimatverein Straußfurt e.V.

– Der Heimatverein Straußfurt lädt jeden 2. Mittwoch im Monat ab 15 Uhr zum Seniorentreffenbei Kaffee und Kuchen ein.

Gesangverein Straußfurt e.V.

– am 06.12.2018 Weihnachtskonzert zur Rentnerweihnachtsfeier in der Gemeindeschänke „Zum durstigen Willi“

– am 09.12.2018 Weihnachtskonzert in der Kirche von Straußfurt

freie Bauplätze in Straußfurt

Im Bereich der Ernst Thälmann Straße ist beabsichtigt die Grünfläche zwischen Clara Zetkin Str. und Käthe Kollwitz Str. mit mehreren Einfamilienhäusern

zu bebauen. Es handelt sich dabei um ein ehemals mit Wohn.- und Geschäftshäuser bebautes Grundstück. Eigentümer der Fläche ist die Gemeinde Straußfurt

welche beabsichtigt diese an den jeweiligen Bauherren zu verkaufen. Um den vorhandenen dörflichen Charakter der Bebauung im Umfeld der Bauplätze beizubehalten

ist eine Bebaung nur mit Einfamilienhäuser möglich.

Eine Variante zur möglichen Bebaung liegt vor. Bauwillige Bürger wenden sich bitte an den Bürgermeister der Gemeinde Straußfurt.